Butterbergtunnel wird gesperrt

Am 17. und 18. Oktober finden im Zuge der Bundesstraße 241  planmäßige Wartungsarbeiten an der technischen Ausstattung und dem Entwässerungssystem des Butterbergtunnels bei Osterode am Harz  statt. "Die Arbeiten sind dabei aus Gründen der Arbeitssicherheit unter Vollsperrung auszuführen", erklärt dazu die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr.  Zum Abschluss der Arbeiten erfolge ein Gesamttest der Sicherheitstechnik. Anschließend werde der normale Betrieb wieder aufgenommen und die B 241 für den Verkehr freigegeben.