Stadttombola startet

Für wen Freitag 13. ein Glückstag ist, der kann sein Glück gleich bei der Stadttombola versuchen: Die eröffnet prompt zu diesem Datum die erste Losbude vor dem Karstadt-Gebäude. Täglich werden dort Lose zum Preis von je einem Euro von 10 bis 18 Uhr verkauft, sonntags von 12 bis 18 Uhr. Ab dem 29. November wird dann ein zweiter Stand auf dem Weihnachtsmarkt stehen. Insgesamt gibt es dieses Jahr 31500 Gewinne, darunter zahlreiche Hauptgewinne; zwei Autos dürfen nicht fehlen, ein roter Citroen C1 leuchtet bereits vom Dach der Losbude in die Ferne. Mit dem Erlös der Stadttombola finanzieren die Diakonischen Beratungsdienste viele hilfreiche Projekte für Kinder und Erwachsene.