Wahl zum Jugendwort des Jahres: "Napflixen", "schatzlos", "I bims"? 

Die Abstimmung ist eröffnet: Der Langenscheidt Verlag hat die 30 nominierten Wörter bekannt gegeben, die 2017 das Potenzial haben, zum Jugendwort des Jahres gekürt zu werden. Von Anglizismen über kreative Wortschöpfungen bis ganzen Ausdrücken ist alles dabei. Allerdings steht die Abstimmung wie jedes Jahr wieder in der Kritik: Ob Jugendliche wirklich so reden, ist fraglich. Zudem können nicht nur Teenager mit abstimmen - jeder Internetnutzer hat die Möglichkeit, für seinen Favoriten zu voten. 

Mehr dazu »