Kürbisspaß beim Ferienpass

So ein Kürbis ist doch ein praktischer Zeitgenosse: Er leuchtet nicht nur zu Halloween gruselig, sondern kann auch lecker schmecken. Das haben jetzt sieben fleißige Kürbisschnitzer im Rahmen einer Ferienpass-Aktion im Okeraner Jugendzentrum Gleis 95 bewiesen.
Erst ging es den orangefarbenen Rundschädeln mit dem Messer zu Leibe. Ausgehöhlt und mit Fratzen versehen stehen sie nun für Halloween bereit. Und während die Köpfe leuchten, ist deren Inneres im Topf gelandet – als Kürbissuppe.