Plötzlich querte Reh die Straße

 Als ein 23-jähriger Sprinterfahrer morgens auf der Landesstrasse 592 unterwegs war, querte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Das Wild wurde erfaßt und getötet, am Sprinter entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.