Seit Sommer sucht die Gemeinde Schladen-Werla schon nach einem Bundesfreiwilligendienstleistenden („Bufdi“) für den Bereich Jugendarbeit – bisher ohne Erfolg. Nachdem die eigentlich für die Stelle vorgesehene junge Frau spontan abgesprungen war, hatte man die Stelle nicht neu besetzen können. Für die Jugendarbeit der Gemeinde bedeutet das weniger Stunden. Jetzt hofft man, noch vor dem nächsten Sommer einen neuen Bewerber zu finden. 
Mehr dazu »