Abwehrprobleme beim TSV Immenrode

Der TSV Immenrode hat nach dem Trainerwechsel im Sommer bislang eine durchwachsene Saison gespielt. Aus den neuen Partien unter Coach Thomas Alpert holte das Team drei Siege und ein Unentschieden, mit zehn Zählern liegt der TSV auf Platz acht – Mittelmaß. Als Grund führt er vielen Gegentore an, die teilweise selber heraufbeschworen werden. Zudem muss er mit ständig wechselndem Personal kämpfen. Die Innenverteidigung mit Arne Düber und Aziz Koroma fällt gegen Borussia Salzgitter am Sonntag (14.30 Uhr) aus. 

Mehr dazu »