Die Farben und Formen der Kompositionen des Lutteraner Künstlers Lothar Schwarz stecken voll düsterer Dynamik und melancholischer Träume. Aber sie lassen dem Betrachter auch Platz: zum Weiterdenken, zum Entdecken, für eigene Ideen und eigene Interpretationen. Die Vernissage am Samstag, als Atelier- und Wohnraumausstellung „In der Faust 40“ ein eher ungewöhnliches Unterfangen, lockte viele Kunstverständige, Wegbegleiter und Neugierige.


Mehr dazu »