Bei einem Info-Abend stellten Gemeindebürgermeister Andreas Memmert und Kämmerer Wilfried Karrenführer den Haushaltsplan der Gemeinde Schladen-Werla für 2018 vor. Nachdem ein erstes Ergebnis ein Minus von 868.800 Euro ergeben hatte, mussten die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung nocheinmal ran: Der neue Haushalt weißt einen Überschuss von 19.900 Euro auf. Um diese Verbesserung zu erreichen, soll unter anderem die Gewerbesteuer um 7 Prozent angehoben werden. 


Mehr dazu »