Mit großem Aufwand war vor einigen Wochen die Unterschriftenaktion für eine Einkaufsmöglichkeit in Othfresen gestartet – Plakataktionen und eine Rentner-Demonstration begleiteten sie. Doch die Übergabe der Listen an Liebenburgs Bürgermeister Alf Hesse fand dann durch Initiator Dr. Dirk-O. Bode ganz im Stillen statt. Fazit: Rund 2000 Bürger trugen sich in die Listen ein und unterstützten die Forderung nach einem Einkaufsmarkt für Waren des täglichen Bedarfs am Posthof.


Mehr dazu »