Albert Baumann hat die Situation bei den Städtischen Betrieben kritisiert. Dem Vorsitzenden stieß in der Sitzung des Betriebsausschusses sauer auf, dass beim Betriebsteil Technische Dienste 2016 ein Minus von 218.000 Euro gemacht werde. Seiner Ansicht nach könnte dies an den zu hohen Personalkosten liegen. „Wir müssen da jetzt gegensteuern“, forderte Baumann. Er regte an, dass sich das Gremium im neuen Jahr in einer nicht öffentlichen Sitzung mit der Leitung des Eigenbetriebes zusammensetze, um nach Lösungen zu suchen. „Auf Dauer können wir uns das so jedenfalls nicht leisten“, meinte er.


Mehr dazu »