Wer Schwein hat, hat Glück. Wer Wildschwein hat, hat Pech. Auf diese Formel lässt sich ein Dauerbrennerthema bringen, das in den vergangenen Wochen wieder sehr präsent wurde: Immer wieder suchen die Tiere in Bad Harzburg, das ja so schön nah am Wald liegt, die Anwesen der Menschen auf, um sich dort am vermeintlich gedeckten Tisch zu laben. Blöd bloß, wenn sie dann nicht mehr weg gehen. Oder weggehen können. Wer hilft einem da eigentlich? Einfache Antwort: eigentlich keiner.


Mehr dazu »