Lauschen und Lachen, alte Bekannte treffen und neue kennenlernen – all dies bietet das „Forum Kultur in unserer Stadt“ (FoKuS) in seinem Programm für 2018. Und einen neuen Veranstaltungsort dazu: Im Juni werden italienische und französische Chansons im Gebäude des Kaiser-Wilhelm-Schachts erklingen. Los geht’s am Samstag, 20. Januar, mit dem „GlasBlasSing Flashmob“. Ab 20 Uhr zeigen vier Vollbiermusiker aus Berlin im Glückauf-Saal, was sich aus leeren Sprudelflaschen so alles an Liedgut und Rhythmus machen lässt: Pfandwerk von würzig-herb bis feinperlig.

Mit der „Realipätztheorie“, 4. Soloprogramm des Tastenkabarettisten Axel Pätz, geht es am Samstag, 17. Februar, am selben Ort zur gleichen Uhrzeit weiter. Axel Pätz, Shooting-Star der deutschen Musik-Kabarett-Szene, schildert mit klaren Worten und viel Musik sprachgewandt und überspitzt den absurden Alltag.


Mehr dazu »