In diesem Jahr war die im Jahr 2016  neu gegründete Kinderfeuerwehr (KFW) das erste Mal zu Gast bei der Jahreshauptversammlung. Kinderfeuerwehrwart Jens Thiele berichtete, dass mit 14 Kindern gestartet wurde, nun gehören 14 Jungen und vier Mädchen der KFW an. Mittlerweile kommen auch Kinder aus Beuchte und Isingerode nach Gielde. Die beiden Orte stellen jeweils auch noch Betreuer und unterstützen das Gielder Team.