Gestern gegen 21.45 Uhr geriet ein bisher unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug in einer Linkskurve in Seesen in der Waisenhausstraße auf schneeglatter Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Halteverbotsschild, das beschädigt wurde. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 100 Euro.