Lutter. „Flugshow überm Lutterbecken“: Anhand der Kondensstreifen am Himmel lassen sich Wetterprognosen treffen. „Wenn die Streifen lang sind und nicht sofort verschwinden, ist die Luft in der Flughöhe besonders feucht. Feuchte Luft ist ein Anzeichen für Wetterwechsel. Umgekehrt gilt: Kurze oder keine Kondensstreifen deuten auf sehr trockene Luft hin. Dann bleibt das Wetter schön. Verzerrte oder ausgebreitete Kondensstreifen weisen zudem auf starken Wind in Höhe des Flugzeuges hin“, schreibt Lothar Biener zu seinem Bild.