Der 13. Tag der offenen Töpferei findet am kommenden Samstag, 10. März, zwischen 10 und 18 Uhr statt. Rund 600 Keramiker aus allen Bundesländern laden zum 13. Mal ein, die geöffneten Töpfereien und Keramikwerkstätten zu besuchen. Die vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten der unterschiedlichen Werkstätten können hautnah miterlebt werden. Allein in Niedersachsen beteiligen sich 35 Keramiker und Töpfer an dieser Aktion. Auch Susann Broistedt, deren Galerie und Werkstatt seit 1992 in Hornburg besteht, wird an diesem Wochenende demonstrieren, wie durch das freie Aufbauen eine Tierplastik entsteht. Zu sehen, wie viel Zeit und Geschick notwendig sind, wird den Besuchern die Möglichkeit geben, zu erahnen, wie viel Aufwand in einer fertigen Plastik steckt. Vorführ- und Mitmachaktion finden um 11.30 Uhr und um 15 Uhr statt. Das eigens für diese Veranstaltung eingerichtete Hofcafé bietet eine Auswahl an selbst gebackenen Kuchen und Torten. Veranstaltungsort ist die Töpferei in der Schladener Straße 33 in Hornburg.