Der MTV Schladen geht neue Wege: In der Jahreshauptversammlung wurde bekannt, dass der Verein künftig eine Verwaltungskraft beschäftigen will, die den Vorstand entlasten soll. Um die Stelle zu finanzieren, steht für die mehr als 1000 Mitglieder eine Beitragserhöhung im Raum. Erst im vergangenen Jahr hatte der Vereine die Beiträge um 25 Prozent nach oben geschraubt.


Mehr dazu »