Eine 32-jährige Frau aus Wieda übersah gestern beim Einbiegen vom Gelände der Aral-Tankstelle auf die Petershütter Allee in Osterode einen 21-jährigen Radfahrer aus Osterode. Der junge Mann stieß mit seinem Rad gegen den PKW und wurde auf die Windschutzscheibe sowie auf die Motorhaube geschleudert. Hierbei wurde er leicht verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf rund 1600 Euro.