Wanderer und Spaziergänger werden sich im Wald bei Nauen auf einen ungewohnten Anblick einstellen müssen: Im Auftrag der Landesforsten verhüllen Waldarbeiter derzeit Polter mit Plastikfolien – fast so, wie einst Verpackungskünstler Christo Objekte zu Kunstwerken machte. Das soll das Holz vor Schädlingskäfern schützen, damit die Fichtenstämme länger im Wald lagern können.