Nur Positives konnte Horst Züchner, der 1. Vorsitzende des Museums- und Kulturvereins Lutter, auf der Jahreshauptversammlung im Heimatmuseum verkünden. Insgesamt 715 Besucher kamen 2017 zu den Veranstaltungen in das Heimatmuseum, das sind zwar 114 weniger als 2016, aber da lockte eine Großveranstaltung 220 Besucher an.

Das Archiv der Samtgemeinde wurde ausgelagert und in der Grundschule aufgebaut. Es soll dort digitalisiert werden. Über ein Förderprogramm beim Land Niedersachsen wurden dafür 7000 Euro genehmigt.


Mehr dazu »