Beamte der Polizei Wolfenbüttel starteten am Sonntagnachmittag mit einer Laserpistole eine Geschwindigkeitsmessung auf der Landesstraße 495 zwischen Halchter und Adersheim. Hierbei wurde die Geschwindigkeit von 35 Fahrzeugen kontrolliert. Davon waren sieben Autofahrer schneller als die erlaubten 80 km/h. Der Schnellste durchfuhr die Messstelle mit 101 km/h. Zudem stellten die Beamten noch vier Verstöße gegen das dort bestehende Überholverbot fest. Gegen die betroffenen Autofahrer wurden Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.