Ein Novum erwartet jetzt Altenau: Der „Runde Tisch“ veranstaltet eine Bürgerversammlung. Diese örtliche Einrichtung mit Vertretern von Vereinen und Organisationen bemüht sich seit einigen Jahren um konzertierte Aktionen beziehungsweise Veranstaltungen, um Vitalität in die Bergstadt zu bringen. Jetzt will sie die Diskussion darüber auf eine breitere Basis stellen. Für Donnerstag, 26. April, lädt der „Runde Tisch“ zur Bürgerversammlung ein, die um 19 Uhr im Kurgastzentrum beginnt. „Jeder Einwohner ist eingeladen“, sagt Sprecher Christian Zineker. Denn es gehe um nichts Geringeres als die Zukunft des Ortes, fügt er sofort hinzu. „Wie soll es weitergehen mit Altenau? Wie viel Engagement der Bürger ist noch vorhanden?“ So erhoffe man jetzt "zündende Ideen"...


Mehr dazu »