Einen handfesten Nachbarschaftsstreit musste die Polizei gestern Nachmittag in der Schützenallee in Seesen schlichten. Dort wollten Nachbarschaftsstreitereien partout nicht enden und eskalierten schließlich. Ein 35-Jähriger schlug eine 29-Jährige Hausbewohnerin.