Am Sonntag gegen 14.00 Uhr übersah ein 34-jähriger Liebenburger mit seinem Opel beim Verlassen eines Betriebsgeländesin der Lutterschen Straße in Othfresen einen siebenjährigen Jungen, der mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs war. Der Junge hatte Glück im Unglück und wurde bei dem Zusammenprall nur leicht verletzt.