Zum Wochenende soll es soweit sein – der Mutter-Kind-Bereich im Schladener Freibad, der nach dem Winter gründlich geflickt werden musste, soll fertig sein. Das kündigt der Förderverein des Freibades an. Zu verdanken sei dies vor allem dem großen Engagement einiger Helfer aus dem Träger- und Förderverein sowie der DLRG. So konnte jetzt das Bauzelt, das einige Wochen zum Schutz der Arbeiten gegen Feuchtigkeit über dem Mutter-Kind-Bereich gestanden hatte, abgebaut werden. Nun warten die Verantwortlichen noch auf Grünes Licht von den zuständigen Stellen des Landkreises, damit in allen Bereichen des Bades die Saison beginnen kann.