In mehr als nur eine Schieflage geriet ein 58-jähriger Mann am gestrigen Dienstagnachmittag mit seinem Traktor. Während Mäharbeiten im Wasserweg kippte das Deutz-Fahrzeug zur Seite. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Angaben zum Schaden können derzeit nicht gemacht werden.