Ein 26-jähriger Langelsheimer hatte am Samstagabend offensichtlich zu viel Alkohol intus. Er fiel einer Funkstreife der Langelsheimer Polizei auf, als er gegen 23.55 Uhr mit seinem Fahrrad ohne Licht und in Schlangenlinien unterwegs war.  Ein Test am Alcomaten ergab dann auch einen Wert von 2,33 Promille. Folge: Entnahme einer Blutprobe, Untersagung der Weiterfahrt und Einleitung eines Strafverfahrens.