Sport nützt bei Kindern nicht nur der körperlichen Fitness, sondern schult auch das Sozialverhalten. Gerade für Eltern mit geringem Einkommen ist es finanziell aber oft nicht drin, ihre Kinder in Vereinen anzumelden und die nötige Ausrüstung zu kaufen.


Diese Überlegungen gaben den Anstoß für das Projekt „Karla kickt mit“ des Diakonischen Werks im Kirchenkreis Harzer Land. Es will Kindern und Jugendlichen im Rahmen des „Bildungs- und Teilhabepakets“ Gutscheine im Wert von 50 Euro für den Kauf von Sportbekleidung, -geräten und -zubehör schenken. „Da muss ja doch oft eine ganze Menge angeschafft werden“, wissen die Kirchenkreissozialarbeiter Susanne Mende und Norbert Hammermeister.


Mehr dazu »