Der Landkreis Goslar hat jetzt die Bilanz des ersten offiziellen Einsatzes des neuen Blitzer-Anhängers auf dem General-Fuchs-Parkplatz an der B 248 bei Nauen veröffentlicht. Demnach registrierte das dort aufgestellte Gerät in der Zeit vom 4. bis zum 8. Mai insgesamt 327 Verstöße. Das Verhältnis von geblitzten Lkw und Pkw lag dabei bei eins zu zwei. „Spitzenreiter war ein Kleintransporter, der mit

136 km/h unterwegs war“, berichtet Maximilian Strache, Pressesprecher des Landkreises Goslar auf GZ-Anfrage. Strache weist darauf hin, dass mit dem Blitzer-Anhänger lediglich die Verstöße ermittelt werden. Die Durchfahrten an sich werden von der Semi-Station nicht erfasst, sodass keine Angabe möglich ist, wie viele Verkehrsteilnehmer prozentual gesehen dort zu schnell unterwegs waren.