Ein wahrhaft „schweißtreibendes“ Wochenende erlebten die Feuerwehrkameraden aus der Gemeinde Liebenburg: Zunächst brannte ein Mähdrescher bei Upen, dann das Stoppelfeld (Foto: Feuerwehr Othfresen) und unmittelbar später löste auch die BMA in einem Altenwohn- und Pflegeheim in Heimerode aus. Dort wares zu einem Feuer in der Teeküche gekommen. Auch die Feuerwehr Lutter und die Berufsfeuerwehr Salzgitter waren im Einsatz, um ein brennendes Getreidefeld zwischen Ringelheim und Alt Wallmoden zu löschen.