Zur direkten Gewalt kam es gestern Abend in einem Mehrfamilienhaus in Seesen in der Schützenallee zum Glück nicht. Allerdings waren zwei Ex-Partner ofenkundig in Streit geraten, wobei der ehemalige Partner das Opfer bedrohte. Er flüchtete dann aber bereits vor dem Eintreffen der Polizei in unbekannte Richtung aus der Wohnung. Die Polizei Seesen nahm die Ermittlungen auf und leitete ein Ermittlungsverfahren ein.