Ein 45-jähriger Seesener wollte mit seinem Pkw von seinem Grundstück in den fließenden Verkehr auf der Hochstraße in Seesen einfahren. Infolge einer Unachtsamkeit übersah er einen 36-jährigen Bockenemer, der mit einem Firmenwagen auf der Straße unterwegs war. es kam zur Kollision, die Schadenshöhe wird auf rund 2000 Euro beziffert.