Die Trinitatis-Gemeinde lädt am Samstag, 14. Juli, zur „Orgelmusik zum Wochenschluss“ mit Organistin Ulrike Stroh in die Kirche ein. Beginn ist um 18 Uhr. Zum Thema „Fantasie“ erklingt Orgelmusik von Georg Friedrich Händel (1685-1759) und Johann Sebastian Bach (1685-1750), deren 333. Geburtstage in diesem Jahr bedacht werden. Außerdem stehen Orgelwerke von Josef Friedrich Doppelbauer (1918-1989) zum Gedenken seines 100. Geburtstages auf dem Programm. Die Besonderheit der Veranstaltungsreihe liegt in der Gegenüberstellung von Musik und liturgischen Texten. Die Lesungen übernimmt Christine Romig, ehrenamtliche Mitarbeiterin der Kirchengemeinde. Der Eintritt ist frei.

„Wir freuen uns über eine Kollekte für das ,Das Kenia-Projekt‘, das seit über 20 Jahren ehrenamtlich in der Hilfe zur Selbsthilfe in Ostafrika tätig ist“, heißt es. Der Träger dieser Arbeit sei das Diakonie-Krankenhaus Harz mit dem Koordinator Dr. Klaus Richter aus Elbingerode. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen Straßenkinder und Suchtgefährdete in Kenia, Uganda und Äthiopien.