Reiche Beute machten Einbrecher in der Nacht auf Mittwoch in Quedlinburg. Die Täter zerstörten einen Maschendrahtzaun auf rund fünf Metern und gelangten so auf ein Betriebsgelände am Bicklingsbach ein. Dort zerschlugen sie die Seitenscheibe eines gesichert abgestellten Transporters und entwendeten diverse Werkzeuge, Spezialwerkzeuge und Messtechnik. Nach ersten Erkenntnissen nutzten die Diebe zum Abtransport des Diebesgutes zwei Schubkarren. Der Gesamtschaden wird derzeit auf gut 15.000 Euro geschätzt.

Hinweise zu dem Einbruch oder den möglichen Tätern erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon (03941) 674-293.