0 neue Posts. Seite neu laden?
Feuer in der Hühnerfarm bei Lutter gelöscht
Lutter - letzten Mittwoch um 13:05 Uhr

Feuer in der Hühnerfarm bei Lutter gelöscht

Der Sirenenalarm, der Mittwochfrüh um kurz nach 6 Uhr in vielen Ortschaften weit über das Neiletal hinaus aufheulte, ließ gut 120 Rettungs- und Einsatzkräfte von Feuerwehren und DRK zu einem Großbrand auf einem im Außenbereich liegenden Geflügelhof westlich der...
Andrea Leifeld
Feuer ist unter Kontrolle
Lutter - letzten Mittwoch um 09:32 Uhr

Brand auf Hühnerfarm in Lutter Feuer ist unter Kontrolle

Die Feuerwehren haben den Brand am Hühnerstall in Lutter unter Kontrolle gebracht. Das konnte die Polizei Lutter auf GZ-Nachfrage bestätigen.
GZ-Live Redaktion
Immer mehr Feuerwehren im Einsatz
Lutter - letzten Mittwoch um 07:17 Uhr

Hühnerfarm brennt Immer mehr Feuerwehren im Einsatz

Immer mehr umliegende Feuerwehren rücken mit Blaulicht und Martinshorn aus, um in Lutter beim Löschen zu helfen. Seit heute in der Frühe brennt laut Polizei die Hühnerfarm am Brandhai in Lutter. (Foto: Leifeld)
Frank Heine
Hühnerstall steht in Flammen
Lutter - letzten Mittwoch um 06:11 Uhr

Die Sirenen heulen Hühnerstall steht in Flammen

Früher Einsatz für die Feuerwehr nach Sirenen-Alarm: Nach Angaben der Polizei Goslar brennt in Lutter an der Straße Am Brandhai ein Hühnerstall.
Frank Heine
Lutteraner "TKKG" jagen Umweltsünder
Lutter - 20.11.2020

Fast wie in einem Hörspiel Lutteraner "TKKG" jagen Umweltsünder

Ein Fall, wie aus einem Hörspiel von TKKG: Berichtete die Goslarsche Zeitung in der Vergangenheit wiederkehrend über den Ärger der illegalen Müllentsorgung im Feld und entlang der B248 bei Könneckenrode, wurde dieser Tage ein Verursacher durch die Aufmerksamkeit von vier...
Andrea Leifeld
64 Menschen beteiligen sich an der Aktion
Lutter - 17.11.2020

Zu Corona: Blutspende in Lutter 64 Menschen beteiligen sich an der Aktion

„Es ist seltsam, aber wir haben nicht weniger Spender als in den Zeiten vor Corona“, erklärte Heike Körner als Vorsitzende des DRK Ortsvereins Lutter am Barenberge. Bei der Blutspendeaktion muss aber trotzdem einiges zusätzlich beachtet werden.
Andrea Leifeld
Baustart erst später
Lutter - 16.11.2020

Sanierung der L500 ab Mittwoch Baustart erst später

Eigentlich sollte sie am Montag schon voll gesperrt sein - nun geht es aber erst später los: die Fahrbahnsanierung auf einem Teilbereich der L500 zwischen Lutter und Posthof. Das teilt auf GZ-Nachfrage die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Goslar mit, die auch den neuen Starttermin für die Bauarbeiten nennt.
Andreas Gereke
Vollsperrung ab Montag
Ostlutter - 12.11.2020

Landesstraße 500 Vollsperrung ab Montag

Die Feinabstimmung zwischen den Behörden ist beendet - nun steht der Termin für den Baustart fest: Am Montag, 16. November, beginnt die Sanierung der Landesstraße 500 zwischen Lutter und Posthof, teilt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Goslar mit. Verbunden ist das mit einer Vollsperrung.
Andreas Gereke
Noch kein Baustart in Sicht
Lutter - 09.11.2020

Marode Landesstraße 500 Noch kein Baustart in Sicht

Ursprünglich lautete der Plan der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Mitte Oktober mit der Sanierung der maroden Landesstraße 500 zwischen Lutter und Posthof zu beginnen. Nun ist es fast Mitte November - ein Baustart ist aber noch immer nicht in Sicht.
Andreas Gereke
Auf der Zielgeraden
Lutter - 08.11.2020

Neues Kirchenareal Auf der Zielgeraden

Auf der Zielgeraden befinden sich nach mehreren Wochen Bauzeit die Arbeiten zur Umgestaltung des Areals rund um die Lutteraner St.-Georg-Kirche. Zwei größere Bausteine des Projekts harren dabei noch ihrer Fertigstellung, so Kirchenvorsteher Dr. Gerhard Großer.
Andreas Gereke
Schild beschädigt: 2200 Euro Schaden
Lutter - 07.11.2020

Unfallflucht in Lutter Schild beschädigt: 2200 Euro Schaden

Zunächst unerlaubt vom Unfallort entfernt, hat sich eine 59-Jährige am Donnerstagmorgen. Wie die Polizei berichtet, befuhr sie die Bahnhofsstraße in Lutter aus Richtung Bodenstein kommen. Im Bereich des dortigen Fußgängerübergangs habe sie ein Verkehrszeichen samt...
Polizei
GZ-Live Redaktion
Pilze sind sein Fachgebiet
Ostlutter - 04.11.2020

Marcus Golis aus Ostlutter Pilze sind sein Fachgebiet

Die Pilzsaison ist zwar fast herum, aber das schöne Wetter der vergangenen Tage trieb manchen in den Wald – in der Hoffnung auf einen Fund, der für eine Mahlzeit reicht. Marcus Golis ist Pilzsachverständiger und geprüfter Pilzberater. Dafür hat er 2008 nach knapp 200...
Antje Seilkopf
Frühere Posts »