0 neue Posts. Seite neu laden?
Ein Zeichen der Völkerversöhnung
Clausthal-Zellerfeld - gestern um 18:49 Uhr

Gedenktafel am "Russenfriedhof" Ein Zeichen der Völkerversöhnung

Die von Schülerinnen und Schülern der Haupt- und Realschule (HRS) erarbeitete Gedenk- und Informationstafel an der Kriegsgräberstätte oberhalb der Pfauenteiche ist am Samstag mit hochrangigen Gästen aus der Politik der Öffentlichkeit übergeben worden. Sie sei...
Silke Römhild
Beratungen über Schaeffler und Stadtwerke
Clausthal-Zellerfeld - gestern um 15:37 Uhr

Finanzausschuss tagt Dienstag Beratungen über Schaeffler und Stadtwerke

Zwei brandaktuelle Themen stehen auf der Tagesordnung des Finanzausschusses, der morgen ab 18 Uhr in der Feuerwache am Kaiser-Wilhelm-Schacht tagt: Die FDP hat eine Anfrage zum Thema Schaeffler angekündigt, die K-O-L beantragt eine Betriebsprüfung der Stadtwerke. Die Sitzung ist öffentlich, Einwohner können Fragen stellen.
Silke Römhild
Motorradfahrer schwer verletzt
Clausthal-Zellerfeld - gestern um 15:09 Uhr

In Leitplanke geprallt Motorradfahrer schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall auf der L515 kam es Samstag gegen 13 Uhr. Wie die Polizei berichtet, war ein 53-Jähriger auf seinem Motorrad auf dem Weg von Clausthal-Zellerfeld in Richtung Wildemann. Der Bremer kam in einer Linkskurve ins Schleudern, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in die Leitplanke. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Polizei
GZ-Live Redaktion
Open-Air-Stimmung im Kurpark
St. Andreasberg - gestern um 12:49 Uhr

"Kult-Tour"-Abschluss Open-Air-Stimmung im Kurpark

Mit seinem dritten Picknick-Konzert hat der Verein "Kult" am Samstag in St. Andreasberg seine "Kult-Tour" durch alle drei Stadtteile abgeschlossen. Bei bestem Spätsommerwetter gab es vom Nachmittag bis in den Abend Live-Musik der unterschiedlichsten Stilrichtungen und mit viel Lokal-Kolorit.
Berit Nachtweyh
Neues Angebot: Nichtstun will gelernt sein
Clausthal-Zellerfeld - gestern um 11:54 Uhr

VHS-Kurse im Oberharz Neues Angebot: Nichtstun will gelernt sein

Wer hat nicht einfach mal Lust, abzuhängen und nichts zu tun? So einfach ist das in der heutigen Zeit jedoch nicht: Dauerstress prägt den Alltag, wir sind ständig erreichbar. "Niksen" ist eine Wohlfühlphilosophie aus den Niederlanden, bei der es darum geht, das Nichtstun zu...
Corinna Knoke
Konzert auf Kunsthandwerkerhof
Clausthal-Zellerfeld - letzten Samstag um 16:40 Uhr

Live-Musik am 26. September Konzert auf Kunsthandwerkerhof

Dem sonst ruhig gelegenen Kunsthandwerkerhof in Clausthal-Zellerfeld wird am Samstag, 26. September, ordentlich eingeheizt: Ab 15 Uhr laden die Tourist-Informationen Oberharz zum Konzert mit einheimischen Bands und Alleinunterhaltern wie Natalie Engelaar und Rainer Buhl ein. Neben Hits der 1980er...
GZ-Live Redaktion
Start in den Kulturherbst
Braunlage - letzten Samstag um 12:57 Uhr

Stadt- und Schulbücherei Start in den Kulturherbst

Die Stadt- und Schulbücherei Braunlage startet kommende Woche in ihren Kulturherbst: Geboten wird ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm unter Corona-Auflagen. Den Auftakt macht am Samstag, 26. September, das Cello-Piano-Quartett „Solina“ mit seinem Programm...
Ina Seltmann
Wanderschilder immer wieder verstellt
Altenau - letzten Samstag um 09:46 Uhr

Nicht hilfreich Wanderschilder immer wieder verstellt

Im Juli hat der Harzklub-Zweigverein Altenau in Absprache mit dem Harzer Tourismusverband ein Teilstück des Harzer Hexenstieges zwischen dem Parkplatz Eisenquelle an der B 498, vorbei am Fieke-Mertens-Brunnen bis zum Ende des von den Landesforsten angelegten Forstweges von dem...
GZ-Live Redaktion
Untertage-Führungen wieder möglich
Clausthal-Zellerfeld - letzten Freitag um 20:57 Uhr

Bergwerksmuseum erweitert Angebot Untertage-Führungen wieder möglich

Die Welterbe-Stiftung bietet ab sofort wieder einen Teil ihrer untertägigen Touren im Bereich der Oberharzer Wasserwirtschaft an. An der Welterbe-Tour „Hundslauf & Wasserlauf“ mit Hinfahrt auf der Tagesförderbahn und Befahrung im Bremerhöher Wasserlauf dürfen bis...
GZ-Live Redaktion
Bushaltestelle Tannenhöhe wird verlegt
Clausthal-Zellerfeld - letzten Freitag um 20:16 Uhr

Sanierung beginnt am Montag Bushaltestelle Tannenhöhe wird verlegt

Wegen Straßensanierungsarbeiten wird die Bushaltestelle „Tannenhöhe“ in der Zeit vom 21. September bis einschließlich 25. September in die Freiberger Straße verlegt. Die Ersatz-Haltestelle wird in der Freiberger Straße zwischen den Einmündungen Tannenhöhe und Altenbraker Ring/Julius-Albert-Straße errichtet.
Silke Römhild
Debatte um Wildemanner Grundschule
Clausthal-Zellerfeld - letzten Freitag um 18:30 Uhr

Zukunftsoptionen werden geprüft Debatte um Wildemanner Grundschule

Zumindest in der kommenden Woche werden die Kinder aus Wildemann noch in Clausthal zur Grundschule gehen, soviel konnte Stadtkämmerer Sascha Schwerin den betroffenen Eltern am Donnerstagabend bei der Jugendausschusssitzung mitteilen. Weitere Planungen sind schwierig, weil offen ist, wann die...
Silke Römhild
Straße mit Harzer Rohstoffen erneuert
Clausthal-Zellerfeld - letzten Freitag um 16:17 Uhr

Bauarbeiten Stieglitzeck Straße mit Harzer Rohstoffen erneuert

Ohrenbetäubender Lärm liegt in der Luft. Ein lautes Maschinenungetüm arbeitet sich langsam den Berg hinauf. Zwischen Dammhaus und Stieglitzeck wird der Straßenbelag erneuert. Außer dem Bitumen, das von der Shell in Hamburg bezogen wird, sind es Harzer Gesteine wie Gabbro,...
Hansjörg Hörseljau
Frühere Posts »