0 neue Posts. Seite neu laden?
Minus im Etat geringer als erwartet
Braunlage - gestern um 20:56 Uhr

Minus im Etat geringer als erwartet

SPD-Fraktionsvorsitzender Robert Hansmann freute sich sichtlich. „Das ist das erste Mal seit langer Zeit, dass wir einen Haushalt ohne Streit verabschiedet haben“, sagte er am Donnerstagabend in der Ratssitzung. Kein Wunder, das Minus ist Etat ist nicht so hoch wie zunächst...
Michael Eggers
Stadt prüft strafrechtliche Schritte
Clausthal-Zellerfeld - gestern um 17:40 Uhr

Neues zum "unmoralischen Angebot" Stadt prüft strafrechtliche Schritte

Die Berg- und Universitätsstadt prüft strafrechtliche Schritte gegen den Leiter der Stabsstelle „Stadtplanung und Stadtentwicklung“, Hermann Josef Reinartz (Foto rechts). Wie der allgemeine Vertreter der Bürgermeisterin, Sascha Schwerin, auf GZ-Anfrage bestätigte,...
Silke Römhild
Finanzspritze für Musiker und Helfer
Clausthal-Zellerfeld - gestern um 14:51 Uhr

Finanzspritze für Musiker und Helfer

So vieles liegt brach aufgrund der Corona-Pandemie. Das wirkt sich aufs Soziale aus, hat aber eben auch wirtschaftliche Folgen. Wenn dann Service-Clubs zur Stelle sind und monetär Hilfe leisten, bringt das den Empfängern Erleichterung. So geschehen beim Clausthal-Zellerfelder Ortsverein im Deutschen Roten Kreuz (DRK) und beim Posaunenchor der Marktkirchengemeinde.
Angela Potthast
Corona verhagelt das Tourismus-Jahr
Clausthal-Zellerfeld - gestern um 12:30 Uhr

Oberharz: Bilanz für 2020 Corona verhagelt das Tourismus-Jahr

Die Corona-Einschränkungen haben den Tourismus im Oberharz nicht verschont: Die Tourist-Informationen verzeichnen für 2020 einen Rückgang der Übernachtungszahlen von 25,6 Prozent. Besonders die beiden Lockdowns, die einen Großteil der besucherstarken Monate bestimmten, lassen die Bilanz nicht so gut aussehen.
Corinna Knoke
Prof. Lehmann in Ruhestand verabschiedet
Clausthal-Zellerfeld - gestern um 10:41 Uhr

Prof. Lehmann in Ruhestand verabschiedet

Prof. Bernd Lehmann vom Institut für Endlagerforschung, Abteilung Mineral Resources, ist offiziell in den Ruhestand verabschiedet worden. Das teilt die TU Clausthal mit. Dort forschte und lehrte er 29 Jahre lang.
GZ-Live Redaktion
Unter Drogeneinfluss hinterm Steuer
Clausthal-Zellerfeld - letzten Donnerstag um 19:41 Uhr

Unter Drogeneinfluss hinterm Steuer

Eine junge Autofahrerin ist nach einer Fahrzeugkontrolle am Mittwoch, gegen 14.40 Uhr, in Clausthal-Zellerfeld mit auf die Dienststelle genommen worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte sie bei der Kontrolle Auffälligkeiten gezeigt. Laut Bericht verlief ein Urintest der Frau positiv auf...
Polizei
GZ-Live Redaktion
50 Millionen Euro für zwei Projekte
Braunlage - letzten Donnerstag um 18:20 Uhr

50 Millionen Euro für zwei Projekte

Die Investition wird größer, als zunächst erwartet: Insgesamt 50 Millionen Euro will die Firma Tidevant im Forstgebiet Kollie auf einer Fläche von 20 Hektar investieren. Dabei sollen im ersten Bauabschnitt für 20 Millionen Euro das sogenannte Lodgequartier und im zweiten...
Michael Eggers
Sanierungsbeirat: Vorsitz noch offen
Clausthal-Zellerfeld - letzten Donnerstag um 16:49 Uhr

Nach Rücktritt der Amtsträger Sanierungsbeirat: Vorsitz noch offen

Nach dem Rücktritt der bisherigen Vorsitzenden des Zellerfelder Sanierungsbeirats, Volker Taube und André Dittmann, ist ihre Nachfolge noch völlig offen. Bei der Sondersitzung des Gremiums am Mittwochabend hatten die beiden Ehrenamtlichen die Konsequenz aus der Kritik gezogen, die...
Silke Römhild
Sanierungsbeirat: Vorsitzende treten zurück
Clausthal-Zellerfeld - letzten Mittwoch um 21:28 Uhr

Ortskern Zellerfeld Sanierungsbeirat: Vorsitzende treten zurück

In der digitalen Sitzung des Sanierungsbeirates haben André Dittmann (links) und Volker Taube bekannt gegeben, dass sie ihren Vorsitz ab sofort niederlegen. Nach einem Gespräch im Februar, ob ein Streitfall mit einer Anwohnerin nicht außergerichtlich geklärt werden...
Corinna Knoke
Initiative für Sanierungsgebiet Zellerfeld
Clausthal-Zellerfeld - letzten Mittwoch um 19:59 Uhr

Chancen durch das Projekt Initiative für Sanierungsgebiet Zellerfeld

Dr. Olaf Mußmann, Hauseigentümer im Zellweg, schloss sich nach eigenen Angaben mit rund 20 Bürgerinnen und Bürgern zur Initiative „Pro Zellerfeld“ zusammen, um sich für den Erhalt des Projektes einzusetzen. Mußmann erklärt, warum es sich in seinen Augen nicht lohnt, das Programm abzubrechen.
Corinna Knoke
Wolf reißt bei Braunlage eine Hirschkuh
Braunlage - letzten Mittwoch um 18:12 Uhr

Wolf reißt bei Braunlage eine Hirschkuh

Dass der Wolf mittlerweile auch im Harz angekommen ist, ist keine Überraschung mehr. Doch jetzt streift er auch durch die Wälder bei Braunlage. Am Wochenende hat ein Wolf im Forstgebiet Kollie an der Bremke, etwa eineinhalb Kilometer von der Stadt entfernt, eine Hirschkuh gerissen. Das hat auf Anfrage Stefan Fenner, der Leiter des Forstamtes Lauterberg, bestätigt.
Michael Eggers
Besucher können Fahrkunst digital erleben
St. Andreasberg - letzten Mittwoch um 17:44 Uhr

Besucher können Fahrkunst digital erleben

Die Fahrkunst im Bergwerksmuseum Grube Samson in St. Andreasberg ist etwas Einmaliges. Als weltweit letzte ihrer Art soll sie jetzt auch digital erlebt werden können, kündigt Museumsleiter Christian Barsch an. „Unser Ziel ist, die nicht öffentlich zugänglichen oder nicht...
Michael Eggers
Frühere Posts »