Ein 52-jähriger Mann aus Rhüden fuhr gestern Nachmittag mit seinem Pkw die B 82 aus Richtung Rhüden kommend in Richtung Goslar. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr. So wurde der Zusammenstoß mit dem Pkw eines 59-jährigen Mannes aus Leinefelde, der die B 82 aus Richtung Goslar kommend in Richtung Rhüden befuhr, unvermeidbar. Der 52-Jährige wurde verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von rund 17.000 Euro.