Ein 60-jähriger Mann wurde am Montagabend auf der Burgundenstaße in Salzgitter Bad von einem bisher unbekannten Mann geschlagen. Auf dem Gehweg kam der unbekannte Mann mit einer Frau und zwei Kindern dem 60-Jährigen entgegen. Ein Mädchen der Familie fuhr mit dem Fahrrad auf dem Gehweg. Der 60-Jährige gab dem Mädchen den Hinweis, vorsichtig zu fahren, da sie auf dem Gehweg fuhr. Da habe der Mann, vermutlich der Vater, dann völlig überraschend mit der Faust auf die Nase des 60-Jährigen geschlagen. Durch den Schlag sei er dann auf den Gehweg gefallen. Die Frau des Unbekannten habe den Mann vor weiteren Schlägen abgehalten. Eventuell zeugen können sich an die Polizei Salzgitter unter der Rufnummer (05341) 825-0 wenden.