Am Donnerstagvormittag wurde ein 24-jähriger Autofahrer auf der Westfalenstraße in Salzgitter-Lebenstedt von Polizeibeamten kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 24-Jährige mit dem Auto unterwegs war, obwohl für ein Fahrverbot bestand.