Die Schweizer «Nati» fährt zum vierten Mal in Serie zur Fußball-WM, die Griechen haben mit ihrem deutschen Trainer Michael Skibbe das Ticket nach Russland wie befürchtet verpasst.

Drei Tage nach dem 1:4-Debakel in Zagreb reichte es für den Sensations-Europameister von 2004 gegen Kroatien im Playoff-Rückspiel nur zu einem torlosen Remis. Die Griechen hätten in Piräus ein 3:0 gebraucht und kämpften zum Schluss - doch die cleveren Kroaten waren auch im zweiten Spiel einfach besser.


Mehr dazu »