Am Sonntagabend gegen 18.05 Uhr befuhr ein 44-jähriger Mann aus Montabaur die B 82 in Richtung Rhüden und wollte an der Einmündung zur BAB-Anschlussstelle Rhüden nach links auf die A7 abbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem PKW eines 58-jährigen Mannes aus Burgdorf, der dem 44-Jährigen entgegenkam. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt rund 12.000 Euro.