Für die Kreistagssitzung an diesem Montag zeichnet sich ein Hauptthema deutlich ab: Neben Anträgen der CDU und der Bürgerliste hat jetzt auch die Gruppe von SPD, Grünen und FDP einen Dringlichkeitsantrag formuliert, der sich mit den offensichtlichen Konflikten in den Asklepios-Harzkliniken, dem Ruf der Häuser und der Situation der Pflege beschäftigt. Die Gruppe spricht von einer "absolut schwierigen Situation". Der Kreistag soll die Geschäftsführung auffordern, "die immer wieder öffentlich diskutierten Personalengpässe durch Einstellungen nachhaltig zu lösen". Darüber hinaus soll mit Blick auf die Situation der Klinik in Clausthal geprüft werden, ob rechtliche Schritte gegen Asklepios eingeleitet werden können, Dadurch, dass in Goslar eine Geriatrie aufgebaut worden sei, werde die geriatrische Klinik im Oberharz "akut gefährdet". Dies geschehe "wissentlich und willentlich", heißt es in dem Antrag von SPD, Grünen und FDP.