Mit eingeschlagener Heckscheibe und lediglich dem vorderen Kennzeichen entdeckte am Sonntagnachmittag gegen 14.30 Uhr ein 39-jähriger Elbingeröder den Fund eines vor knapp zehn Tagen in Wernigerode gestohlenen VW T5. Das Fahrzeug wurde durch die alarmierte Polizei sichergestellt und kriminaltechnisch untersucht. Zu den gesuchten hinteren Kennzeichen liegen derzeit keine Erkenntnisse vor.