Mehr als 100 kamerunische Studierende gründeten 2001 den Verein „Clausthaler Studenten aus Kamerun“ (CSK). Am 11. November eröffneten sie gemeinsam die „Kamerunische Kulturwoche“. Die zweitgrößte internationale Studentische Vereinigung der TU Clausthal präsentierte dabei einen Teil der kamerunischen Kultur und lud zu gemeinsamen Aktionen ein.