Sein Chemiestudium absolvierte er an der Technischen Universität Clausthal, jetzt kommt er für einen Vortrag zurück in den Harz: Heute um 19.30Uhr hält der Berliner Chemiker Patrick Kengne einen Vortrag über „Alternative Energien in Afrika als Beitrag aus der Diaspora“. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „Interdisziplinäre Gespräche zu Wissenschaft, Technik und Ethik“ an der TU statt. Interessierte sind herzlich in die Evangelische Studentengemeinde in die Graupenstraße 1a eingeladen.