Eine Mitarbeiterin der Filiale der Deutschen Post in der Straße Unter den Zwicken bemerkte eine Paketsendung ohne einen entsprechenden Adressaufkleber. Da weder Absender noch Empfänger vermerkt waren und somit auch keine Rückschlüsse auf den Inhalt gezogen werden konnten, wurde das herrenlose Paket eines Online-Versandhandels separiert und die Mitarbeiter sowie Kunden der betroffenen Filiale in Sicherheit gebracht.Spezialisten für Unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtung kamen zum Einsatz, öffneten das Paket und stellten gegen 15:55 Uhr fest, dass sich in diesem ein Luftentfeuchter befand.