Ein bislang Unbekannter wollte einer 61-jährigen Frau auf einem Supermarktparkplatz in der Benzingeröder Chaussee die Handtasche entreißen. Ein Mann sah es und wirkte auf den Täter so energisch ein, so dass dieser von der Frau abließ und ohne Beute flüchtete. Der Täter wird ca. 1,70 m groß und schlank beschrieben. Er trug zur Tatzeit eine anthrazitfarbene Mütze, eine bordeauxfarbene Jacke, eine dunkle Hose und einen dunklen Rucksack.