In der Zeit von Samstagnachmittag 18.00 Uhr bis Montagvormittag um 08.00 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam in zwei Lagerräume auf dem Gelände des Weltkulturerbes Erzbergwerk Rammelsberg im Bergtal ein und durchsuchten diese Bereiche. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit nicht fest. Bei der Tat entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.