Ein älterer Mann ist heute Mittag mit seinem Rollator tot aus der Radau am Kurpark in Bad Harzburg geborgen worden. Die Identität des Mannes und die Todesursache sind derzeit noch ungeklärt. Die Goslarer Polizei hat die Ermittlungen übernommen. Feuerwehr und Rettungsdienst waren am Mittag nach einem Notfall-Einsatz in der oberen Herzog-Wilhelm-Straße zu einem Folgeeinsatz an die Radau in Höhe des Kurparks gerufen worden. Mehrere Grundschüler hatten den leblosen Mann im Flussbett gesehen. Sie wurden später im Haus der Natur von einem Kriseninterventionsteam betreut.


Mehr dazu »